Frühlingskaffeeklatsch für Senioren

Wir saßen auch alle mal im Boot ..... .. sind auf Lübecks schönen Gewässern gerudert, haben tolle Wanderfahrten gemacht, sind auch mal bis auf die Haut nass geworden und haben über das Boote tragen gestöhnt. Es ist zwar schon einige Sommer her, aber wir können heute davon zehren, schwärmen und ausgiebig darüber reden!

Dazu hatten wir Gelegenheit am 19. Mai im Volleringzimmer. Margret und Nicole hatten die älteren ehem. Ruderinnen zum 2. Seniorennachmittag ins Klubhaus eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen haben sie uns herrlich verwöhnt, und wir konnten ausgiebig klönen über alte und neue Zeiten (Krankheiten z.B.)

Für unsere Gesundheit bietet der Klub außer Rudern auch etwas an.
Z.B. am Dienstag um 12.00 Uhr im Kraftraum versucht Gudrun regelmäßig uns die Alterssteifheit auszutreiben — auch etwas Jüngere dürfen kommen! Das rote Schwein, allen gut bekannt, machte auch die Runde und wurde hoffentlich gut gefüttert. Wäre schön, wenn es in diesem Jahr wieder eine, uns allen gut bekannte, Weihnachtsfeier geben würde — mit Gesang und Tombola und einem Klub-Wirt, der uns bekocht. Denn ehrlich, das Klubhaus sieht traurig und leer aus. Wo wir doch immer so schön gefeiert
haben .... so schön war die Zeit!!!

Bleibt mir nur noch ein ganz herzliches „DANKE" zu sagen an die
Beiden, die alles so toll ausgerichtet haben, und das sicher im Namen
aller Gäste. Ihr dürft es wieder machen.

Heike