C2 WOMEN'S ROWING CHALLENGE 2021 – ES GEHT BALD LOS!

Könnt Ihr Euch noch erinnern? Anfang 2020 sind haben fast 50 Ruderinnen für den LFRK bei der C2 Women’s Rowing Challenge mitgemacht – und zwar in unserem schönen Kraftraum als richtige Teamaktion.

Das kann ich mir momentan leider nicht vorstellen, da die Sportstätten wegen Corona „geschlossen“ sind.

Aber der DRV ist optimistisch und hat die für Januar geplante C2 Women’s Rowing Challenge 2021 auf Februar/März verschoben und die Regeln so geändert, dass es auch möglich ist mit daheim stationierten Ergos diese Challenge mitzumachen.

Genau steht es hier: https://www.rudern.de/news/2021/anmeldung-zur-womens-rowing-challenge-gestartet

Jeder Verein entscheidet selbst, wann er beginnt. Ab dann laufen 4 Wochen.

Wir im LFRK wollen erst im März starten, so dass wir noch etwas Zeit für die Vorbereitung haben. Zu rudern sind wieder 8/15/22/30 Minuten, wobei diesmal Tag und Reihenfolge egal sind.

Da nicht jede ein Ergo daheim hat, möchte ich alle Interessentinnen bitten, sich bei mir oder Maike Seesemann zu melden.

Auch diejenigen, die ein C2 Ergo haben, mögen sich bitte melden, wenn sie anderen ermöglichen können und wollen, an der Challenge teilzunehmen. Dafür muss das Ergo in einem gut zu lüftendem Raum oder draußen stehen und Desinfektionsmittel zum abwischen der Kontaktflächen muss bereitstehen.

Die Kontaktdaten findet Ihr auf der LFRK-Homepage: https://www.luebecker-frauen-ruderklub.de/ueber-uns/vorstand/

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Üben – trotz allem.