Hausputz und Anrudern

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Saisoneröffnung 2016.

Sammeln vor dem Start in die Saison

Beim Frühjahrsputz kamen etliche Kameraden und Kameradinnen zusammen, um das Bootshaus nach dem Winter gründlich auszumisten. Die Beete wurden hergerichtet, der Jugendraum grundgereinigt, der Steg sommerfertig gemacht, die Bootshallen wurden aufgeräumt und ausgefegt, Fenster und Umkleiden geputzt, Ruder- und Motorboote poliert und altes Laub aus dem Herbst wurde entsorgt – es wurde an so vielen Stellen gearbeitet, dass man alle Tätigkeiten gar nicht aufzählen kann.

So herausgeputzt erwartete das Klubhaus seine Mitglieder am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein zum alljährlichen Anrudern. Die Mitglieder aller Lübecker Rudervereine versammelten sich traditionell auf der Untertrave, um mit einem dreifachen „Hipp Hipp – Hurra!“ die Rudersaison 2016 zu begrüßen.
Nach einer gemeinsamen Stadtrundfahrt kehrten alle Beteiligten zurück zu ihren Heimatvereinen, wo die Bootshäuser dann ihre Tore für Interessierte öffneten. Im Rahmen des landesweiten Aktionstags „Schleswig-Holstein rudert“ konnten sich auch im LRK und LFRK zahlreiche Neulinge informieren und sich auf Ergometern oder im Gig-Doppelzweier auf dem Wasser versuchen. Im Anschluss wurde auf dem Bootsplatz dann bei Kaffee, Kuchen, Suppe und zeitweise sogar Sonnenschein ausgiebig geplaudert.

Nach diesem gelungenen Wochenende freuen wir uns auf eine Rudersaison mit schönen Regattaerfolgen von Groß und Klein, sommerliche Wanderfahrten nach ganz Deutschland und möglichst viele neue Klubmitglieder, die unsere Begeisterung mit dem Rudersport teilen.