Vorankündigung Sanierungsmaßnahmen am Bootshaus von März bis Mai 2022

Einige von Euch werden in den letzten Monaten schon mitbekommen haben, dass es Sanierungsbedarf am Bootshaus vor allem im Bereich der Terrasse vor dem Vollering-Zimmer oberhalb des Gemeinschaftsraumes gibt. Die notwendig gewordenen Sanierungsarbeiten werden sich darüber hinaus auch teilweise auf die davor befindlichen Räume (Technikraum KRR, hinterer Teil der Bootshalle) erstrecken. Die Durchführung der Sanierungsarbeiten wurde durch den LRK beauftragt, die Arbeiten werden am 28. März (Montag) beginnen. Der Abschluss der Arbeiten ist fürden 11. Mai geplant. Während der Dauer der Sanierungsarbeiten wird eine Staubschutzwand zwischen dem vorderen und dem hinteren Teil der Bootshalle eingezogen werden, also kurz vor dem jetzigen Standort des Fahrtenbuchrechners. Alle hinter dieser Staubschutzwand befindlichen Bereiche werden während der Sanierungsarbeiten nicht genutzt und voraussichtlich auch nicht betreten werden können. In der Vorbereitung der Sanierungsmaßnahme werden die im hinteren Teil der Bootshalle lagernden Boote und der Fahrtenbuchrechner deshalb vorübergehend umgelagert werden müssen. Dazu werden nach unseren jetzigen Planungen zum einen andere Hallen, zum anderen auch ein dann auf dem Bootsplatz geparkter Bootsanhänger genutzt werden. Es ist derzeit angedacht, alle Rennboot-Ruderinnen am Wochenende 26.03. - 27.03. zur Umlagerung einzuladen (Anrechnung als Gemeinschaftsdienststunden). Weitere Details dazu wird diese Gruppe per E-Mail erfahren. Hinweise zu den neuen Lagerplätzen und dem neuen Standort des Fahrtenbuchs werden wir im Eingangsbereich der betroffenen rechten Halle aushängen.