Kochlöffelachter - Suppe essen

Am 7. Februar 2020 war es soweit. Die Besatzung des LFRK- Kochlöffelachters war zum Suppe-Essen bei den Kochlöffel- Frauen der LFRG eingeladen. (Hintergrund: Im Rahmen der Internen Regatta rudern zwei Achter gegeneinander, die Verliererinnen müssen die Siegerinnen bekochen.)Doch diesmal trafen nicht wie im Rennen neun Ruderinnen unseres Klubs auf neun des anderen Vereins, sondern leider, größtenteils krankheitsbedingt, nur vier von uns –Melanie, Annika, Stefanie, Susanne R.- auf acht Damen der Rudergesellschaft.Im Hause von Eva hießen uns Esther, Nathalie, Ulrike, Christina, Marion, Beate, Helga und natürlich Eva herzlich willkommen. Wir staunten nicht schlecht, als uns neben der erwarteten Suppe viele andere leckere Dinge serviert wurden. Ob Quiche, verschiedene Salate, Chilli oder zum Abschluss „Schneegestöber“- alles schmeckte hervorragend! Ein amüsantes Kennenlernspiel, gute Laune sowie nette Gespräche rundeten diesen wirklich gelungenen Abend ab.