Weihnachtsfeier LFRK

Die traditionelle Weihnachtsfeier war mit fast 80 Frauen gut besucht.

Es ging los mit einer Geburtstagsgratulation und dem Klublied des LFRK. Anschließend stellten sich einige der Neuen dieses Jahres mit einem kreativen Beitrag vor, der großen Anklang fand.

Mit dem Essen ging es weiter, es war hervorragend und dem Ehepaar Brand wurde dafür mit viel Applaus gedankt.

Nach weihnachtlichen Liedern und einem Gedicht, dem Benennen der auserkorenen „Schweinemütter“, einer goldenen sowie bronzenen Ehrung zweier Ruderkameradinnen kam es zum Höhepunkt des Abends mit der Tombola. Schönes, Lustiges, Antikes und Modernes fanden neue Besitzerinnen.

Der Abend klang bei heiteren Gesprächen gemütlich aus.