LÜBECKER STADTRADELN – Wir waren dabei

Rudern und Radeln – Beides war schon immer möglich, wobei das Rudern in Corona Zeiten im Einer und Zweier ja verminderten Spaß bereitete und viel weniger Kilometer zu schaffen waren.

So kam die bundesweite Aktion STADTRADELN, die dieses Jahr in ihre 13. Runde ging, wie gerufen. Es geht bei diesem Wettbewerb darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltags-und Freizeitwege klimafreundlich zurückzulegen. Auf Initiative unserer Kulturwartin Nicole Atrops erklärte sich Team Captain Karin Kolbe natürlich bereit, alle interessierten RadlerInnen anzumelden. 24 Frauen und 3 Männer sind dann vom 16. Mai bis zum 5.Juni für Klimaschutz und mehr Lebensqualität in die Pedale getreten und haben ihre Kilometer gezählt.

Insgesamt sind es 6877 Kilometer geworden und wir erreichten den 15. Platz von 134 teilgenommenen Teams. Ulla Köhn erradelte hierbei die meisten Kilometer, gefolgt von Susanne Heimann und Peter-Michael Kolbe. Eine super Aktion, bei der wir im nächsten Jahr wieder mitmachen sollten, finde ich.

Bettina Baudach