Wir sind sportbegeisterte Mädchen und Frauen, die den Rudersport in allen Facetten lieben. Jede entscheidet selbst, ob sie sich dem Freizeitrudern anschließt oder das Rennrudern bevorzugt. Auch Wanderfahrten in die schönsten Ruderreviere Deutschlands und über die Grenzen hinaus gehören als fester Bestandteil zum Klubleben. Neben unseren ruderischen Ambitionen erfreuen wir uns besonders in der dunklen Jahreszeit auch an einer Reihe von Ausgleichssportarten wie Laufen, Ergometer fahren, Krafttraining, Gymnastik oder Kegeln. Natürlich besteht das Klubleben nicht nur aus Sport, wir organisieren auch gesellige Veranstaltungen. So haben gemeinsame Unternehmungen mit dem LRK, wie die Siegesfeier, die Maiausfahrt oder die Sommersonnenwendfahrt einen festen Platz im Klubleben.

Deutsche Meisterschaft U17, U19, U23 in Hamburg-Allermöhe: Was für eine Meisterschaft- Gewitter, Starkregen, Schlammschlacht, aber dann: zweimal Bronze für den LFRK! Bronze im U23-Doppelvierer: Katharina Börms, Anne Tjorven Büßen in Renngemeinschaft mit Lynn Jessen (LRG) und Charlotte Zeiz (Hamburger Ruderinnen) und nochmal Bronze im Doppelvierer mit Steuermann für Annika Lindequist mit dem Team 1 des RVSH: wir freuen uns riesig mit Euch: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Mitttwoch, den 6. Juli 2016 möchten wir alle DJM- und BW-Athleten zu einem Meisterschaftempfang am Bootshaus einladen - kommt und feiert mit uns, 20 Uhr auf dem Bootsplatz!

Weitere Infos zur DJM von unserer "rasenden" Reporterin: auf  der Fanseite der „Lübecker Ruderklubs“ auf Facebook:

https://www.facebook.com/LuebeckerRuderklubs