Wir sind sportbegeisterte Mädchen und Frauen, die den Rudersport in allen Facetten lieben. Jede entscheidet selbst, ob sie sich dem Freizeitrudern anschließt oder das Rennrudern bevorzugt. Auch Wanderfahrten in die schönsten Ruderreviere Deutschlands und über die Grenzen hinaus gehören als fester Bestandteil zum Klubleben. Neben unseren ruderischen Ambitionen erfreuen wir uns besonders in der dunklen Jahreszeit auch an einer Reihe von Ausgleichssportarten wie Laufen, Ergometer fahren, Krafttraining, Gymnastik, Turnen, Kegeln und Nordic Walking. Natürlich besteht das Klubleben nicht nur aus Sport, wir organisieren gesellige Veranstaltungen im Klub oder besuchen gemeinsam Ausstellungen, Theatervorstellungen oder interessante Führungen. Einen festen Platz im Klubleben haben auch gemeinsame Unternehmungen mit dem LRK, wie die Siegesfeier, die Maiausfahrt oder die Sommersonnenwendfahrt.


Katharina Börms gewann auf den Deutschen Meisterschaften Gold im U19 Doppelvierer und Silber im U19 Doppelzweier. Damit hat sich Katharina die Nominierung zur Weltmeisterschaft in Rio erkämpft. In den letzten Wochen hieß es "im Trainingslager schwitzen", um bestens für den Medaillenkampf auf internationaler Bühne gerüstet zu sein - lest unter "AKTUELLES" selbst, was Katharina in dieser Zeit erlebt hat!

Und dann heißt es auch schon: "Daumen drücken" für RIO!!!